Mietwagen in Bulgarien :: Auto Mieten MOTORRAD-TOUREN  •  VERMIETUNG  •  MIETWAGEN  •  HOTELS
DIE THRAKISCHE GRABSTÄTTEN
BULGARIEN  •  URLAUBS  •  AKTIV-REISEN  •  FLUGHAFEN-TRANSFER  •  E-KARTEN  •  FOTOS  •  KONTAKT

      Die Thrakischen Grabstätten :: Starosel :: Shipka

English

Vor vielen Jahrhunderten wurde das bulgarische Land von den Thrakern bewohnt. Die thrakischen Adligen und Herrscher wurden in erhabenen Steingrabstaetten begraben. Diese Grabstaetten benutzte man auch in Ritualzeremonien zur Ehre des toten Herrschers mit dem Abstellen von reichen Grabbeigaben. Die Grabstaetten sind unterirdische Tempel der Helden und so wurden sie als heroons (von Held) bekannt. Bis jetzt wurden ungefaehr 50 solche Grabstaetten in den thrakischen Grabhuegeln entdeckt. Bitte, schreiben Sie uns per e-mail oder rufen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einer thrakischen Grabstaetten-Tour haben.

The Big Arsenalka tomb

Die grosse Grabstaette Arsenalka

Die Grabstaette in Kazanlak in Suedbulgarien ist mit ihren wunderbaren Wandbildern aus dem fruehen 3. Jh. vor Christi bekannt. Sie ist eines der einzigartigen Meisterwerke der fruehen hellenischen Kunst. Trotz der begrenzten Oberflaeche, die aus dekorativen Friesen besteht, hat der unbekannte Meister ein wunderbares Kunstwerk geschaffen.

Der Adelsstand hat diese Grabstaette in der Zeit der Herrschaft Seuthes III. persoenlich fuer ihn oder fuer seine Verwandten erbaut.
 

Die Grabstaette von Sveschtari

Sveshtari tombDiese Grabstaette befindet sich 2,5 km suedwestlich von Sveschtari (einem Dorf 42 km nordoestlich von Razgrad entfernt). Man hat sie waehrend der Ausgrabungen von Grabhuegeln entdeckt. Sie stammt ungefaehr aus der 1. Haelfte des 3 Jh. vor Christi. Die Zentralkuppel ist reich geschmueckt. Als Fassade eines Tempels projektiert, stellt die Kuppel Folgendes dar: Die Gestalt eines Ritters, von einer Goettin mit goldenem Kranz beschenkt und auch eine religioese Prozession. Auf drei Waenden sieht man ein hohes Relief mit 10 steinernen Standbildern der bekleideten Frauenfiguren. Die Begraebnisrituale, die Bautechnik, die Architektur und die Dekoration - spezifisch fuer die hellenischen Muster - zeigen, dass hier ein thrakischer Herrscher begraben wurde.

Helvetsia tomb

Die helvetische Grabstaette, Schipka

Am 26. Juli 1996 hat man eine thrakische Grabstaette aus dem 4. Jh. vor Christi in der Naehe der Stadt Schipka - am suedlichen Fusse des Balkangebirges - entdeckt. Die Grabstaette befindet sich 5 m unter der Erde und ist aus grossen symmetrischen Steinen erbaut.
Die Grabstaette wurde schon in der Zeit der roemischen Herrschaft gepluendert. Ein Beweis dafuer ist der metallische Teil vom Schuh eines roemischen Soldaten. Es gibt 7 Grabstaetten von Schipka - im zentralen Bereich von Bulgarien, die man fuer das Tal der thrakischen Koenige haelt. Sie wurden 1981 restauriert.

Starosel tomb

Die Grabstaette von Starosel

Gruppen von bulgarischen Archaeologen haben phaenomenale Entdeckungen im Sommer des Jahres 2000 gemacht. Eine der wichtigsten Entdeckungen war das Grab eines thrakischen Herrschers. Die Grabstaette datiert aus dem 4. oder 5. Jh vor Christi und befindet sich in der Naehe des Dorfes Starosel -  einige Kilometer von Plovdiv entfernt. Das Grab hat 2 Saele, monumentale Treppen und einen Korridor. Das Grab wird von einer Mauer aus 4 000 Steinen eingezaeunt. Es war in 20 m Tiefe in der Erde vergraben. Archaeologen entdeckten einen wunderbaren Fund von Reliquien. Der Fund besteht aus einem grossen goldenen Begraebniskranz, Goldschmuck, Bronzeschildern, Helmen und Schwertern, sowie auch aus silbernem Pferdegeschirr. Das Grab und die Umgebung wurden von den Thrakern fuer einen wichtigen religioesen Ort gehalten.

Top

Motoroads | Bulgaria | Motorcycle rent | Car rent | Limo | Transfer | Jeep tours | ATV tours | Vacation | Tours | BG | Sitemap|
Apartments | Villas | Car Rent Sofia | Varna | Plovdiv | Burgas | G. Sands | S. Beach | Borovets | Bansko | V. Tarnovo | Free |
Property in Bulgaria | Property Sofia | Varna | Bourgas | Golden sands | Sunny beach | Borovets | Bansko | Terms | Partners |

 © Copyright Motoroads 2001-. All rights reserved.